Veränderungen in der SCHIO JUGEND




 

Es gibt spannende Neuigkeiten aus der SCHIO JUGEND! Die ehemaligen Kernteam-Mitglieder haben sich nun endgültig aus der Leitung zurückgezogen und den fünf neu aufgenommenen Mitgliedern das Feld überlassen. Somit leiten nun Josef, Franziska, Katharina, Gerhard und Annika die SCHIO JUGEND.

 

Am Samstag, den 12. Juni 2021, traf sich das Kernteam (die bisherigen sowie die neuen Mitglieder) der SCHIO JUGEND am Winterberg. Alle waren wir sehr dankbar und glücklich darüber, dass die Regelungen kurz zuvor soweit gelockert wurden, dass ein Treffen in Präsenz endlich wieder möglich war.

Den Tag starteten wir mit einer Heiligen Messe, in der Pater Dominikus dem neuen Kernteam mit auf den Weg gab, mutig voranzugehen und entschieden für das Reich Gottes zu arbeiten. Außerdem dürfen wir unsere neuen Aufgaben mit Offenheit, Treue und unserer Verfügbarkeit angehen. Den ehemaligen Mitgliedern des Kernteams empfahl Pater Dominikus, dankbar und demütig auf die letzten Jahre zurückzublicken.

 

Anschließend durften wir, das neue Kernteam, Maria unser JA als Antwort auf ihren Ruf geben und ihr uns und unsere Arbeit im Weihegebet übergeben. Außerdem stand eine Wahl an, in welcher einstimmig Katharina Czermack als erste Leiterin der SCHIO JUGEND gewählt wurde. Wir sind sehr dankbar für ihr JA und wünschen ihr Gottes reichen Segen für ihre Aufgabe.

 

Den Rest des Tages verbrachten wir mit einem Fotoshooting, Austausch untereinander, Planungen für die SCHIO JUGEND und vor allem in Freude über das Wiedersehen nach so langer Zeit.

Am Abend machte sich die Wandermuttergottes der SCHIO JUGEND auf ihren ersten Weg, und zwar nach Oberschwaben. Sie wird von nun an innerhalb der SCHIO JUGEND weitergegeben, sodass die Königin der Liebe die Möglichkeit hat, in alle unsere Häuser zu kommen.

Wir freuen uns schon sehr darauf, hoffentlich bald alle SCHIO-Freunde bei einem Treffen in Deutschland oder einer Wallfahrt nach Schio wieder zu sehen.